08.jpg
    ru  
 
   
   
     
 

Leben zwischen den Kulturen - Deutsch-türkische Geschichten aus Linden

Im Stadtbild sind türkische Migranten und ihre Kinder durchaus präsent. Doch im kulturellen und politischen Leben, wie es in der Regel von deutschen Medienmachern kommuniziert wird, sind sie immer noch unterrepräsentiert. Dies ist nicht nur ein Problem der Vermittlung. Auch in Linden zeigt sich eine relativ geringe Beteiligung von Migranten beispielsweise in den politischen Parteien, aber ebenso in der Kulturarbeit jenseits der eigenen Community. Daraus ergibt sich über weite Strecken ein reines Nebeneinander, bei dem selbst Nachbarn wenig über migrantische Lebenswelten wissen, während die Gruppen der Zuwanderer oftmals kaum teilhaben am Leben der Mehrheitsgesellschaft und dadurch eher unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Weitere Infos:

http://www.kulturzentrum-faust.de/index.php?article_id=2955

eroeffnung_10.jpg
 
     
 
 
designed by Reklame-Haus.de Stadt Hannover